Donnerstag, 25. August 2011

...die Toskana mitten in Niederösterreich...

Obwohl vor der Tür die liebliche Landschaft des Mostviertels, wünschte sich der Kunde für seine Schwimmhalle einen Ausblick in die Hügel der Toskana.
Eine weitere Aufgabenstellung war die Umkleidekabine ins Malereikonzept miteinzubeziehen.
Meinen urprünglichen Entwurf daraus eine Garage mit einem alten Fiat 500 Topolino zu gestalten, lehnte der Kunde (aus der Fahrzeugbranche) mit der Begründung ab: in seiner Relaxezone nichts mit Autos zu tun haben zu wollen.
Um der Umkleide optisch mehr Fülle zu geben verwendete ich alte Tondachziegel, und fand auch für die nicht vorhandene Türe die optimale Lösung.

hinter dem kleinen Kamin im unteren Teil des Bildes verbirgt sich eine Steckdose
da für die Umkleide keine Tür vorgesehen , wurde kurz entschlossen eine gemalt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen