Techniken

Wenn Decken- und Wandflächen oder Fassaden als Unikate gelten,
hat dies meist etwas damit zu tun, das Der Dekorationsmaler
für die dekorative Gestaltung beauftragt wurde.

                                  
           
Meine Oberflächen in Lasur-, Schwamm- und Wischtechnik, ...
verleihen Ihren Räumen einen individuellen Charakter.
Das Wohngefühl in heute populären Wohn- und Einrichtungsstilen
wie mediterranes Wohnen, Landhausstil oder modernem Minimalismus wird durch meine gestalteten Oberflächen unterstrichen.


---------------------------------------------------------------------------
Schablonenmalerei
Schablonenmalerei ist eine seit alters her in vielen Kulturkreisen bekannte dekorative Kunst.


Auch heute bietet Der Dekorationsmaler die Schablonenmalerei in größter Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, von antiken griechischen und römischen Motiven über Ethno – Muster und geometrischen Variationen bis hin zu floralen der Natur nachempfundenen Schablonenformen.
Beispiele:
Wegweiser zu den Zimmern im Bärenhotel, Südtirol
vormals einfache Kunststoff - Front einer Ikea Kommode mit Goldronze


---------------------------------------------------------------------------
Lasurtechniken
Die Wisch- Schwamm- oder Stupftechniken verstehen sich als typische Vertreter der Lasurtechnik, welche zweifelslos zu den beliebtesten Maltechniken zählt.

Cafe Sonnberger, Klagenfurt
Durch die wolkige Oberfläche schafft Der Dekorationsmaler ein Wechselspiel aus fließenden Übergängen und nartürlichem Farbenspiel. Derartig gestaltete Oberflächen wecken Erinnerungen an Urlaubstage in der Toskana, von südländischem Flair und mediterraner Lebensart.
Lasurtechniken bieten sich überdies auch als Untergrund für mancherlei dekorative Gestaltung an .
Beispiele
Restaurant Good on ya, Wr. Neustadt
Restaurant Apartment02, Wien
--------------------------------------------------------------------------
Antike - Rustikale Oberflächen
Wandgestaltungen, die Spuren von Verwitterung zeigen, deren Patina uns Geschichten erzählen, liegen ganz im Trend der Zeit. Durch die Ausführung von rustikalen - antiken Oberflächen, in Verbindung mit entsprechenden Gestaltungselementen und Einrichtung, erfüllt Der Dekorationsmaler individuell nach Kundenwunsch Raumsituationen vom Landhaus- Stil bis hin zum mediterranen Charakter, wobei dem Einsatz von speziellen Maltechniken wie Reißlack, Strichlack, patinieren und dergleichen große Bedeutung zukommt.
Beispiele:
Reißlack mit Patina
Vergoldung und Spiritus - Tropftechnik
Kommode in Reißlack mit Patina

Anstrichtechnik in Shabby-Look im himmelblau im Wiener 18. Bezirk


---------------------------------------------------------------------------
Kreative Spachteltechniken
Eine gute Glätte- oder Spachteltechnik gilt als wertvolle Kostbarkeit. Sie verleiht Räumen eine festliche Würde und ist Ausdruck höchster Ästhetik.


Marmorspachtel
Marmorspachtel
Marmorspachtel

Strukturspachtel mit Lasurtechnik

Obwohl Spachteltechniken eine sehr lange Tradition haben,
passen sie ausgezeichnet in ein modernes Ambiente.
Durch die Weiterentwicklung von Material und Oberflächen kann Der Dekorationsmaler heute durch Spachteltechniken mit metallischem Glanz faszinierende Oberflächeneffekte erzielen.


Beispiele:
Marmorspachtel
Marmorspachtel
---------------------------------------------------------------------------
Stein-und Marmormalerei
Seit der Antike begeistern sich die Menschen an der Kunst, Marmor oder Porphyr zu imitieren.
Marmormalerei mit gemalter
Profilierung
Oft erfreute sich das Imitat höherer Wertschätzung als die echten Materialien.
Ein weiterer Grund für die Beliebtheit der Steinmalerei ist, daß echter Stein häufig aus Gründen der Statik
nicht verwendet werden kann, so daß Der Dekorationsmaler
in der Geschichte der Architektur zu allen Zeiten gern auf illusionistische Marmorierungen zurückgriff.
Marmor-, Granit- und Sandsteinimitationen stellen in Form von gemalten Brunnen, Balustraden und Säulen ein unverzichtbares Detail bei der Ausführung von illusionistischen Wandmalereien auch bekannt als Trompe l´ oeil dar.
Beispiele:
Marmormalerei
Steinmalerei, Ziegelimitat und Modelierputz
Marmormalerei
---------------------------------------------------------------------------
Holzmalerei
Das Nachahmen der Maserung edler Hölzer blickt auf eine lange Tradition zurück.
Mit der geeigneten Farbe (Oel, Acryl) kann
 
Der Dekorationsmaler
auf allen Untergründen (Holz, Metall, Kunststoff,..) Holz täuschend echt imitieren.

Holzmalerei
Metall - Branschutztüre mit Holzmalerei
Holzmalerei
Nicht nur einzelne Holzarten können dargestellt werden, sondern auch wie hier gezeigt
aufwendige Intarsien oder Füllungen.
Beispiele:
Intarsien – Holzmalerei Cafe Landtmann
Holzmalerei Einfahrtstor
---------------------------------------------------------------------------
Trompe-l´oeil
Illusionsmalerei entführt den Betrachter in imaginäre Welten.
Die Wand verschwindet und gibt den Blick in herrliche Szenarien frei:
toskanische Zypressenalleen und Olivenhaine, antike Gärten mit verwunschenen Statuen,
ein blaues Meer unter heiterem Sommerhimmel, ländliche Idyllen.
Illusionsmalerei Toscana
Nicht nur großformatige Panoramabilder (z.B. in Schwimmbädern, Wellnessanlagen, Hotels und Restaurants)
strahlen diesen träumerischen Zauber aus,
auch kleinere Formate, durch die Der Dekorationsmaler malerisch mit Architekturdetails gerahmt (Fensterrahmen, Türlaibungen, Arkadenbögen)
jedem Raum neue Ausblicke gibt.
Fensterlose Räume im Untergeschoss oder Räume mit architektonisch unbefriedigenden Proportionen,
können bereits durch ein 2 bis 3 qm
großes Trompe-l´oil-Gemälde in ihrer Wirkung grundlegend verändert werden.
Beispiele:
Illusionsmalerei Innenhof
Illusionsmalerei Ziege
---------------------------------------------------------------------------
Sgraffito
Sgraffito ist eine alte Technik, die insbesondere in der italienischen Renaissance verwendet wurde.
Die Arbeit wird al fresco ausgeführt. Das heißt, solange der Verputz noch feucht ist,
wird mit einem Spezialwerkzeug eine Zeichnung in die Oberfläche eingeritzt und ausgekratzt.
So tritt der Untergrund dunkler hervor.
Sgraffito
Diese Technik ist in abgetönten Farbschattierungen möglich. Im Innen- und Außenbereich verwendetDer Dekorationsmaler Sgraffito hauptsächlich bei Tür- und Fensterumrandungen,
oder kratzt wunderschöne Friese, Ornamente und sogar Illusionen von Bauteilen aus dem Putz.
Beispiele:
Sgraffito
---------------------------------------------------------------------------
Airbrush
Airbrush wird heute am häufigsten im Bereich der Grafik und Illustration eingesetzt.
Ausgestattet mit Kompressor und verschiedensten Airbrush- Pistolen sowie Farben
lässt sich Der Dekorationsmaler auch hier auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Technik ein
Beispiele:
stars and stripes
---------------------------------------------------------------------------
Grisailles
Bezeichnung für eine monochrome, d. h. in mehreren Tönungen ein und derselben Farbe
ausgeführte Malerei, häufig an Möbeln der Renaissance und des Klassizismus zu finden.
Auch heute verwendet Der Dekorationsmaler Monochrome Malerei in verschiedenen
Grautönen oder gedämpften Farben in der Scheinarchitektur.
Beispiele:
Deckenmalerei in Grisailles
Detail Deckenmalerei in Grisailles
Gasthof Wagner Löffler, Wiesenfeld Nö
---------------------------------------------------------------------------
Lüftlmalerei
Der Oberammergauer Maler Franz Seraph Zwinck (1748-1792)., den seine Zeitgenossen im 18. Jahrhundert den "Lüftlmaler" nannten, hat mit seinem Beinamen für diese Haus- und Fassadenmalerei den Titel geliefert.
Aber auch heute erfreut sich diese Technik regen Interesses, zumal Der Dekorationsmaler durch Einbezug der Architektur und Umgebung dem Gesicht ihres Hauses die individuelle Note verschafft.
Beispiele:
Restaurant Gwercher, Stattersdorf, Nö
Fassadenbild Wildenten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen